Le Corbusier LC2-1 Sessel, Einsitzer - easy chair Le Corbusier LC4 Liege - chaise longue, lounge chair Le Corbusier LC6 Esstisch dining table Charles Eames Lounge-Chair and Ottoman Hocker Charles Rennie Mackintosh chair Hillhouse Stuhl Ludwig Mies van der Rohe chair Barcelona Sessel Marcel Breuer chair Wassily Stuhl Isamu Noguchi Coffee Table Tisch
Directclassics.de information in English.
Impressum Hier können Sie mit uns in Kontakt treten. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht! Hilfe zur Navigation auf unseren Bauhaus Design Klassiker Seiten
 

Designer
Bücher, Videos, CD, DVD, Filme über Bauhaus Klassiker und Designer
Tipps zum Thema Möbelklassiker aus der Bauhaus-Zeit
Interessante Links für Liebhaber von klassischen Bauhaus-Designermöbeln
Kaufempfehlungen für Designklassiker der Bauhaus-Zeit
Informationen über das Bauhaus, Geschichte und Entwicklung
Werkstätten und Herstellung
Was sind 'Originale'? Wodurch unterscheiden sich Reproduktionen?
Informationen über uns: wir sind passionierte Sammler von Designermöbeln  der Bauhaus Zeit
Homepage Directclassics.de Bauhaus Design Klassiker

Directclassics.de Newsletter abonnieren

Intranet Login für directclassics.de: geschützter Bereich, nur für autorisierten Personenkreis


Bauhaus -
Geschichte und Entwicklung

Das Bauhaus - Ideen eines neuen Lebensstils

Das Ende des Ersten Weltkrieges hatte zu einem radikalen Wandel im Bewusstsein der Menschen geführt. Die Schrecken des Krieges, Armut und Inflation beeinflußten die ganze Existenz der Menschen und wirkten entscheidend auch auf Design, Architektur und Kunst. Die Bauhaus Bewegung speiste sich aus diesen radikalen sozialen und wirtschaflichen Veränderungen.
Die Bildung eines "Neuen Menschen" war das erklärte Ziel seiner Protagonisten. Leben und Wohnen sollten neuen Gesetzmäßigkeiten entsprechen, so dass sich dadurch Denken und Handeln verändern würden.
Das Bauhaus ist in diesem Sinne eine Antwort auf die Realität der industriellen Zivilisation. Kunst und Technik sah man als eine neue Einheit so dass mit industriellen Fertigungsmethoden billige, funktionale und ästhetische Produkte hergestellt werden konnten.

Ludwig Mies van der Rohe, PorträtLudwig Mies van der Rohe chair Barcelona SesselLudwig Mies van der Rohe chair Brno Stuhl

 

Das Bauhaus - Design jenseits akademischer Spielerei

Das Bauhaus, 1919 von Walter Gropius gegründet, ist die bedeutendste deutsche Geistesbewegung, die alle Bereiche der Kunst in idealer Einheit verbinden wollte. Der Künstler sollte durch neue pädagogische Methoden aus seiner akademischen Spezialisierung befreit werden und sich wieder auf seine handwerklichen Fähigkeiten besinnen.
1923 wurde diese Philosophie durch die Realität der technischen Zivilisation weiterentwickelt. Fernab galt die Symbiose von industrieller Produktion und ästhetisch-funktionaler Gestaltung als Credo der Bewegung. Das kurze Schaffen und Gestalten der Bauhausprotagonisten, die 1933 von den Nazis aus Deutschland vertrieben wurden, hat dennoch eine Wirkung hinterlassen, die auch für die heutige Zeit bedeutsam ist.
Das läßt sich auch und gerade für die vom Bauhaus entworfenen Möbel sagen, die den Anspruch von Ästhetik und Funktionalität in idealer Weise widerspiegeln.

Bauhaus Designer Gruppenporträt

 

Möbeldesign - Visionen des "neuen Wohnens"

Entworfen aus dem Wunsch, Einrichtungsgegenstände in industrieller Fertigung für den Volksbedarf preiswert herzustellen, wurden die Möbel des Bauhauses jedoch nur von einer Minderheit akzeptiert und geliebt. Ihre klaren und einfachen Formen, die Schlichtheit und Funktionalität der Materialien waren Programm dieser bedeutendsten deutschen Designbewegung. Diese ästhetische Einfachheit konnte den Massengeschmack der Zeit jedoch nicht befriedigen, sehnte man sich doch nach einem bürgerlichen, biedermeierhaften Wohnstil.

Heute können die Grundsätze der Bauhaus, nach denen jedes Ding seine Funktion praktisch erfüllen, haltbar, billig und schön sein soll, besonders in den Möbel wiedergefunden werden. Die "Modernen Klassiker" sind gerade deshalb heute wieder hoch aktuell.

Wer kennt ihn nicht, den zeitlos schönen,praktisch, bequemen Stahlrohrsessel von Marcel Breuer (1926). Diese sogenannten "Modernen Möbelklassiker" entstanden zwar am Anfang des 20. Jahrhundert, sind aber zeitlos elegant und gelten heute als modern. Marcel Breuer chair Wassily Stuhl

 

---------------------------------------------------------


Haben Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Seite?
Oder möchten Sie mit uns bei diesem Projekt zusammenarbeiten?
Sprechen Sie uns einfach an! Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

 

Le Corbusier Bauhaus Möbel: Sessel + Sofa LC2, LC3, Grande Comfort, Liege LC4, Stuhl LC1,  Drehstuhl LC7,  Drehhocker LC8,  Esstisch LC6,  Coffee Table LC10
Marcel Breuer Bauhaus Möbel: Sessel Wassily, Tisch Laggio
Mies van der Rohe Bauhaus Möbel: Sessel + Hocker Barcelona, Tisch Barcelona, Liege Barcelona, Stuhl Brno
Harry Bertoia Bauhaus Möbel: Stuhl Diamond, Stuhl Wire Chair
Charles Eames Bauhaus Möbel: Lounge Chair und Ottoman (Hocker)
C.R. Mackintosh Bauhaus Möbel: Stuhl Hill House, Stuhl Argyle, Stuhl Dining Set, Stuhl Willow, Sideboard, DS 1 Tisch
Gerrit Rietveld Bauhaus Möbel: Stuhl Red & Blue, Stuhl ZIG ZAG, Tisch Red & Blue, Leuchte Red & Blue
Isamu Noguchi Bauhaus Möbel: Coffee Table

Besuchen Sie uns wieder!
Nehmen Sie Directclassics.de in Ihre Favoriten auf! Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, sollten Sie diese Seite bookmarken.
Gerne können Sie diese auch als Homepage einrichten!

Volete collaborare con noi o diventare nostro partner? Informatevi qui! Informazioni in italiano:

Pubblicità
sul nostro sito directclassics.de?

         informatevi qui...



eine Seite zurück zur vorhergehenden Seitezurück  

Le Corbusier - Marcel Breuer - Ludwig Mies van der Rohe - Harry Bertoia
Charles Eames - C. R. Mackintosh - G.T. Rietveld - Isamu Noguchi



www.directclassics.de
Design Klassiker Möbel Einkaufsberater
Dr. Manfred Leiter
Via Cantina 16
I - 39020 Marlengo
Italia

E-Mail:Um uns vor unerwünschten Spam-E-Mails zu schützen, müssen wir hier leider auf einen klickbaren E-Mail-Link verzichten. Wenn Sie per E-Mail mit uns in Kontakt treten wollen, geben Sie einfach diese Adresse in Ihr E-Mail-Programm ein. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Copyright © Dr. Manfred Leiter ® 2002-2017. Alle Rechte vorbehalten.

Last modified: 2017-10-08